Gerhild Vollherbst

Training

Wer sie ist: Enfant terrible der achtsamen Art. Eine praxiserfahrene Team- und Organisationsentwicklerin, die ihre Erfahrung gerne in Trainings weiter gibt. Eine leidenschaftliche Tango Argentino Tänzerin. Und am Puls der Zeit in Sachen zukunftsfähige Arbeitswelten.

Was sie qualifiziert: Ein Studium in Frankreich und Deutschland mit Abschluss als Diplom-Politologin an der FU Berlin. Berufspraxis als Führungskraft, Projektmanagerin, Abteilungs- und Fachbereichsleiterin. Qualifizierung als systemische Organisationsentwicklerin. Ihre Funktion als Companion bei enfants-terribles.org, das sich als Netzwerk, Initiative und Schule für gutes neues Arbeiten in digitalen Zeiten versteht.

Ausbildung New Work Professional: Start Mai 2019.
Mehr Infos hier.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen