Der Kunde

Golden Compound hat einen neuartigen Kunststoff auf Basis von Fasern der Sonnenblumenschale entwickelt. Der Bio-Kunststoff hat die Eigenschaften eines normalen Kunststoffes, schont jedoch die Umwelt. Die verwendeten Hüllen sind ein Nebenprodukt der Sonnenblumenkernproduktion und konkurrieren nicht mit der Nahrungskette. 

Das Projekt

Für Golden Compound haben wir Marktanalysen, eine Kundenbefragung und Workshops durchgeführt. Aus den Ergebnissen haben wir Anwendungsszenarien für den neuen Bio-Kunststoff entwickelt sowie das Markenprofil mit dem Nutzenversprechen (Value Proposition) und der Positionierung erarbeitet.